Aktuelles

Auch am 20.11.2018 hat sich nichts geändert: Der beste Hund der Welt hat Geburtstag.

Alles Gute für unsere Ronny! Auch dieses Jahr hat das Leben mit dir soviel Freude gemacht. Immer wieder überrascht sie uns mit neuen Tricks, um doch noch mehr Leckerlis zu bekommen. Und wir sind soooo unfähig, deinem Charme zu widerstehen.

Zum 24. September 2018 ( unsere D-Welpen werden 1 Jahr )

Happy Birthday Ducati, Dorina, Delphine, Djuna, Dominic, Djamila und Dibah,

wir wünschen Euch einen tollen Hundegeburtstag mit leckerem Futter und einem schönen langen Spaziergang.

Wir sind überglücklich, dass es Euch allen so gut geht und ihr Euch zu selbstbewußten, cleveren, fröhlichen und bildhübschen

Junghunden entwickelt habt. So manch einer ist schon in der wilden Phase.... Pubertät ?? ihr macht das schon ...

seid alle geknuddelt und liebkost, Eure Berliner Familie mit Ronny und Nouschka 

Ein wunderschöner Sommer geht zu Ende, wir waren oft mit unseren Familienlagotti am und im Wasser

20.11.2017: Ich weiß, das ist hochsubjektiv, aber.....heute hat der beste Hund der Welt Geburtstag! Happy Birthday Ronja! Danke für die vielen schönen Momente, die wir teilen durften! Es gehört zu den glücklichsten Momenten des Lebens, daß du bei uns bist (dafür danke an Heike Ritschel!) Wir lieben dich so sehr, mit all deinem Eigensinn (Charakterstärke), deiner Treue, deiner Ballverliebtheit und deiner Mutterliebe. Bleib einfach wie du bist und bleibe es möglichst lange. Du bist ein Geschenk!

Dein Rudel

12.11.2017: Wieder ein Ausflug in die große weite Welt. Mann, ist das spannend! Toben, schnüffeln, raufen! Es war herrlich!

Mama und Schwester passen auf und sind verwundert, was wir so alles anstellen. Und nein, wir bekommen keine grauen Haare am Kopf - vor unserer Expedition gab es zur Stärkung eine Riesenportion Hüttenkäse mit Banane, mmmmmh!

27.10.2017: Die Zeit vergeht im Flug, jeden Tag gibt es aufregende Neuigkeiten. Es gibt jetzt richtiges Fressen aus einem richtigen Napf. Und wir sind so scharf darauf. Aber auf Mama wollen wir noch nicht verzichten. Und da unsere Wurfkiste mit Vorplatz zu klein wurde sind wir heute umgezogen in eine riesige Manege - Platz zum Toben und Spielen. Großartig unser Welpenleben. Ab und zu noch eine Fotosession, da werden wir auch immer mehr Profimodels.

26.10.2017   Unser A - Wurf hat heute 4. Geburtstag

 

Happy Birthday Alonzo (Anton), Antoscha (Maila), Abygail (Abby), Avery, und natürlich unsere Anouschka (Nouschka), wir wünschen Euch weiterhin tolle Spaziergänge, Badevergnügen,

tolle Kumpels zum Spielen und alles was ein Hundeherz begehrt.

Ihr habt inzwischen wunderhübsche Halbgeschwister dazu bekommen.

 

 

13.10.2017: Was für eine Entwicklung. Vor 10 Tagen noch kleine hilflose Bündel und heute....richtige Hunde, die ihre ersten Schritte ins Leben machen. Äuglein auf, Ohren gespitzt, gebellt wird auch schon und miteinander gespielt, es ist so faszinierend, wie sich die kleinen Persönlichkeiten herausbilden. Man glaubt nicht, wie die Tage vergehen, während wir gebannt vor der Wurfkiste sitzen. Vor zwei Tagen haben wir den Lebensraum verdoppelt und der wurde auch sofort erkundet.

4.10.2017: unsere Welpen entwickeln sich prächtig. Mama Ronja trägt schwer an ihrer Milchbar. Gestern legte sie sich in die Wurfkiste nach rechts, auf der linken Seite die Welpen im Knäuel am Schlafen. Und Ronja bellte sie kurz an, so nach dem Motto: "Die Zitzen platzen gleich, könnt ihr mal zu trinken anfangen!"

Im Moment darf ja niemand kommen, aber die Zuchtwartin mußte einen Blick auf die Kleinen werfen, ob alles in Ordnung ist. Und Ronja wurde zur Wolfsmama - so ärgerlich haben wir sie schon lange nicht mehr gesehen. Voll im Angriffmodus. Eben eine tolle Mutter!

1.10.2017:Wir freuen uns sehr! Letzten Sonntag (24.9.2017) hat Ronja ihre Welpen bekommen. 5 sehr muntere Mädchen (3x braun und 2x braunschimmel) und 2 gestandene Jungen (beide weiß).

Alle wohlauf, gesund und munter. Auch Ronja hat die Geburt sehr gut gemeistert und ist wie immer eine rührend umsorgende Mama. 

Das sind unsere Schönheiten:

Dominic, Dibah (eine Hommage an ihre gleichnamige Großmutter), Dorina, Djamila, Djuna, Ducati und Delphine.

Gino und Ronja

High Emotion Attila, genannt Gino, ist der bildhübsche, freundliche und sanfte Papa unseres D-Wurfes

High Emotion Attila, Gino, 

12.Juli 2012

roano marrone

vollzahniges Scherengebiss

HD- A1

juvenile Epilepsie -/-

Furnishing-PCR F/F

LSD -/-

frei von erblichen Augenkrankheiten

 

Happy Birthday !!!!

Casanova, Cappuccina (Cappu), Carinio (Toni), Caia, Choco Crossie (Estella), Coco Chanel (Holly) und Crispy!

Wie schnell die Zeit vergeht, ein Jahr vorbei und ihr habt euch so toll entwickelt, seid schon so groß wie Mama und Oma.

Auch den Frauchen und Herrchen weiterhin viel Glück und Freude mit den Lockenschönheiten. Aber die Rückmeldungen zeigen deutlich: Alle sehr verliebt in Ihre Hunde! Und das freut uns sehr!

Stellvertretend ein Foto von Ronja, Crispy und Anouschka (April 2017)

 

Trüffelerfolg

 

Phinchen (Bellaphina) hat in der Schweiz ihre ersten Trüffel gefunden und stolz ihrem Frauchen und Herrchen präsentiert, 

und das ganz ohne Trainingskurse. Naturtalent !!!   

 

Casanova, Cappuccina (Cappu), Carinio (Toni), Caia, Choco Crossie (Estella), Coco Chanel (Holly) und Crispy, unsere ''Halbstarken'' werden 6 Monate!!!         Allen geht es prächtig und sie sind glücklich in ihren neuen Familien.                       Sie sind recht clever, temperamentvoll und unerschrocken unterwegs, dabei alle sehr sehr verschmust.

Caia im Oktober 2016

Crispy der Wasserhund aus dem hohen Norden im Oktober 2016

Holly (Coco Chanel)  mit knapp 6 Monaten

 

 

Unsere C-Welpen sind alle gut in Ihren neuen Familien angekommen.

 

Casanova und Caia dürfen sich ganz oft treffen, sie sind zusammen nach Süddeutschland gezogen

 

Casanova schaut Frauchen und Herrchen beim Aufräumen zu

 

 

Crispy mit neuem Sommereisbecher
Crispy mit neuem Sommereisbecher

Cappu macht mit ihrer neuen Familie Urlaub in der in der Schweiz

 

 

30.6.2016: "Plötzlich sind alle weg. Meine ganzen Geschwister - abgeholt. Aber traurig bin ich nicht. Jetzt habe ich Mama für mich alleine. Zum Toben und Schmusen! Ich entdecke die Welt, alles ist so spannend und neu. Gestern sind wir in so einer Blechdose gefahren, heute darf ich mit Kristina in die große Stadt. Alles noch ein bißchen ansehen und genießen, bevor auch für mich ein neues Leben beginnt. Ich bin schon ganz aufgeregt!

Ganz liebe Grüße an Euch, Casanova, Caia, Cappu(Cappuccina), Holly(Coco Chanel), Carinio, Estella(Choco Crossie)"

Eure Crispy

6.6.2016: Alles geht so schnell. Sie wachsen und werden täglich frecher, agiler, schlauer, fordernder, verschmuster. Und alle - jeder auf seine Weise - so liebenswert.

15.05.2016: Die Freude über unsere 7 Prachtkerle (und Mädchen) hilft uns sehr. Sie machen große Fortschritte in allem. Den Zaun um die Wurfkiste mußten wir schon erhöhen - Casanova und Cappuchina waren die ersten, die es kapiert hatten , wie man da drüber kommt. Und die ersten Fleischbällchen wurden gefressen, nein, förmlich aufgesogen in großer Aufregung.

21.04.2016: Mama ist nach 2 Tagen schon wieder tiefenentspannt!

21.04.2016: Trinken und Schlafen, noch ein bißchen Rumfiepen, wenn Mama nicht da ist - das Leben kann schlimmer sein!

20.4.2016: Mama muß mal raus! Dann machen wir es uns eben miteinander gemütlich!

19.4.2016: Anouschka hat heute 9 Welpen bekommen!

Unsere Anouschka ist neunfache Mami. Und sie hat das tapfer und gut überstanden. Um 17 Uhr kam der erste Rüde (braun), bis 19.30 Uhr waren es sechs, dann machte Anouschka eine kurze Pause, um von 21 bis 22 Uhr nochmal drei Welpen auf die Welt zu bringen. Alle sind wohlauf, alle sind sehr aktiv und kräftig (Geburtsgewicht zwischen 285 und 370g), wir sind sehr froh und glücklich, daß alles so reibungslos geklappt hat.

Für die Statistik: es sind 4 Rüden - zwei braune, ein braunschimmel und ein orangefarbener - und 5 Hündinnen - 4 braune, teilweise mit kleinen weißen Abzeichen auf Brust und Pfoten und eine braunschimmel.

Jetzt lassen wir der Mama und ihren Kindern ein wenig Ruhe, dann gibt es neue Fotos der Kleinen.

 

Und das ist der stolze Papa:

SOLIPSE CIOCCOLATO PANFORTE genannt Coco aus dem Zwinger "High Emotion"

13.03.2016: Happy Birthday für unseren B-Wurf. Allen geht es gut, sie werden geliebt und verwöhnt. Wir freuen uns mit den Herrchen und Frauchen und wünschen alles Gute!

25.10.2015: Besuch bei Baccio. Ein wunderschöner Herbsttag in der Nähe von Hamburg. Aus Baccio(Brandy) ist ein richtiger Kerl geworden, der sich mit seiner Mama und seiner Halbschwester gut verstanden hat. Ein langer, aufregender Spaziergang und ein leckeres Abendessen - wir fanden es sehr schön. Danke!

3.10.2015. Der Feiertag führte uns in den wunderschönen Spreewald. Bei bestem Wetter verbrachten wir einen herrlichen Nachmittag mit Bounty und Ihrer Familie. Vielen Dank für die tolle Kahnfahrt und die leckeren Scones. Die Hunde und wir haben es sehr genossen.

24.9.2015: Es ist so weit. Anouschka hat ihre Zuchtzulassung bekommen und alle ärztlichen Untersuchungen mit Bravour bestanden. Einen Papa für die Welpen haben wir auch schon ausgesucht. Wer es wird, verraten wir demnächst hier.

Der nächste Wurf ist für Frühsommer 2016 geplant.

August 2015: Urlaub in Schottland. Wenn es ein Land gibt, das den Lagotti sehr nahe kommt, dann ist es der Norden der britischen Insel. Einsame Strände, Wanderungen durch menschenleere Landschaft, hundefreundliche Menschen. Wir alle haben es sehr genossen.

24.5.2015. Heute ist Brigio abgeholt worden und damit alle Welpen bei ihren neuen Besitzern. Für uns der Moment der lachenden und weinenden Augen. Weinend (im wörtlichen Sinne), weil wir uns natürlich an die Kleinen gewöhnt hatten und sie wirklich ausnehmend einnehmend waren, so niedlich und toll zu beobachten. Wir vermissen Euch! Lachend, weil wir wissen, daß sie alle tolle neue Familien gefunden haben, daß sie jetzt schon sehr geliebt werden und ein schönes Leben vor ihnen liegt. 

Ein Abschnitt geht zu Ende. Als nächstes steht Anouschkas Zuchtzulassung an. Danach darf sie Mama werden. Das wird wahrscheinlich im Frühjahr 2016 sein. Wir freuen uns schon.

Zum Abschied nochmal ein paar Fotos aus den letzten Tagen.

Alles Gute für Euch und....schönes Leben!

3.5.2015: Sorry für die lange Pause, aber ab und zu müssen wir auch die Augen von den Kleinen abwenden und schnöden Alltagsdingen nachgehen, wie z.B. Geldverdienen. Aber wie heißt es so schön: wenn man nichts hört, ist alles in Ordnung.

Heute war wieder einmal "Welt entdecken" angesagt. Und die ersten Versuche mit Halsband und Leine. Während Brigio cool und lässig damit durch die Gegend lief, fanden die anderen drei das nicht so cool. Besonders Brandy protestierte gegen die Einschränkung seiner Freiheit und versuchte Kristina mit Schmollgesicht davon zu überzeugen, das das mit der Leine eine doofe Idee ist. Am Ende waren die Jungs müde, während die Mädels noch einige Extrarunden drehten.

17.4.2015: Ohne Worte!

12.4.2015: Der erste Ausflug ins Freie! Wie groß die Welt ist - wir waren so geschafft nach dieser Aufregung. Was uns viel Spaß macht; mit unserer großen Schwester zu spielen. Und heute gab es Hühnchen, schmeckt noch besser als Fleisch.

6.4.2015: Jetzt wissen wir, welcher kulinarischen Bestimmung wir folgen müssen: es gab das erste Mal Fleisch. Wie lecker ist das denn! Wir waren alle so aufgeregt. Danach sind wir aber schnell ins Verdauungsschläfchen abgetaucht. Vorher gab noch Spielstunde mit Anouschka - ja, es gibt noch andere Hunde außer der Mama. Und für die Bildung gibt es frühwelpliches Vorlesen zum Einschlafen. Die Zweibeiner kümmern sich ganz ordentlich um uns - hoffentlich gibt es heute Abend wieder Fleisch (Anmerkung der Zweibeiner: Ja, gibt es ab jetzt dreimal am Tag eine kleine Kugel)

3.4.2015: Unser Timing für das wöchentliche Fotoshooting war diesmal ein anderes: kurz vorm Füttern sind alle sehr lebendig. Und schon mächtig unterwegs. Gestern wurde die Erlebniswelt verdoppelt durch einen Auslauf vor der Wurfkiste. Prompt liegen alle draußen und die Kiste wird nur noch zum Häufchenmachen benutzt. Es wird gebellt, geknurrt, gefiept. Jeder besitzt seine eigene Tonlage. Und jeder seinen eigenen Charakter. Und alle wickeln einen auf ihre ganz besondere Art um den Finger. Aber seht selbst:

29.3.2015: Unsere Anouschka kommt im ganzen Welpentrubel ein wenig zu kurz. Dabei benimmt sie sich vorbildlich gegenüber ihren Halbgeschwistern. Neugierig aber immer vorsichtig und lieb. Gestern kam die HD Auswertung vom VDH: HD A1, Kataraktfrei ist sie auch, wir sind zuversichtlich, daß Anouschka nächstes Jahr Mama werden darf.

...und hier unsere wöchentliche Welpengalerie: heute haben wir einen schlechten Fotozeitpunkt erwischt. Alle pappsatt und sooo müde. Dabei war diese Woche so ein Riesenschritt: alle haben die Augen auf (Farbe blau, ändert sich aber noch) und hören können sie auch schon. Ronja bellte und alle waren sofort wach. Die ersten Schritte machen sie auch, noch sehr wackelig, aber voller Enthusiasmus.

22.03.2015: Mann, sind wir verknallt in den Nachwuchs! Stunden vergehen beim Reinschauen in die Wurfkiste. Jeder zeigt schon seinen eigenen Charakter und jeder hat schon eigene Töne und Laute am Start.Knurren und Fiepen, auch das eine oder andere zarte Bellen ist schon dabei.

Und man sieht, warum ein Hund nicht alleine in einem Zimmer, weg vom Rudel, die Nacht verbringen sollte: alle Welpen suchen ständig Körperkontakt - mit Geschwistern oder Mama.

Auch wenn wir uns wiederholen: Ronja ist die beste Hundemama, die man sich vorstellen kann.

In gespannter Erwartung auf Äuglein öffnen...!

21.3.2015: Satt und müde. Alle vier haben ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt. Die Tierärztin sagt zu Ronja im Moment "Milchkuh". 

17.3.2015

Unser Nachwuchs wächst und gedeiht prächtig. Kein Wunder bei dem Tagesablauf: Fressen, schlafen, bißchen quieken, wenn Mama nicht da ist und krabbeln. Und wenn Mama fehlt, kuscheln sie ganz viel miteinander.

Anouschka guckt sich ihre Halbgeschwister noch ein wenig aus der Distanz an - neugierig ist sie schon, traut sich aber nicht ran. Ronjas Autorität vermutlich! Mit jedem Tag werden sie niedlicher und hübscher.

13.3.2015: Ronja hat heute Nacht Ihre Welpen bekommen! 4 süße, propere, aktive, wunderschöne Babies, 2 Jungs und 2 Mädchen. Ronja geht es sehr gut, sie hat alles gut gemacht und ist wie beim ersten Wurf auch eine sehr fürsorgliche Mama. Wir sind rundum glücklich und zufrieden und sagen den zukünftigen Besitzern schon Mal herzlichen Glückwunsch. Alle Welpen sind bereits vergeben.

Und jetzt Vorhang auf für Brigio, Brandy, Bounty und Bellaphina.

Il Granaio dei Malatesta Zaccaria (Lucky) - der stolze Papa!

1.1.2015 Neujahrsspaziergang

24.12.2014 Wir wünschen allen Welpenkäufern, Interessenten und allen Lagotto-Freunden, die uns das Jahr über begleitet haben, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches neues Jahr.

Der Lagotto Kalender 2015 ist da - und wer sind die Titelschönheiten? Ronja, Abigail und Anouschka.

Dazu noch die Monate April und Juni. Wir freuen uns.

In Din A3, 4 und 5. Zu erwerben im Fachhandel und bei bekannten Versendern.

Happy Birthday Ronja!

20.11.2014

Unsere Ronja wird heute 4 Jahre alt! Danke an Heike Ritschel vom Rittergut München, daß sie uns Ronny gegeben hat, wir lieben sie jeden Tag ein bißchen mehr. Und damit Anouschka nicht sauer ist, gibt es auch ein Tochtergeschenk - gefüllter Huf - lecker (vorallem der Geruch)!

Happy Birthday Avery, Anouschka, Abby, Maila und Anton!

26.10.2014 Unser A-Wurf ist heute ein Jahr alt. Allen Hunden und Ihren Familien die herzlichsten Glückwünsche. Und nicht vergessen: Heute gibt es was besonders Leckeres!!!

 

Anbei nochmal ein Foto vom Tag der Geburt, Das Foto von Abby, Ronja und Anouschka entstand im August auf Rügen.

Ronja, Abby und Anouschka

....und so hat Avery gefeiert! Herzlichen Dank für die Fotos!

...und Abby bekam eine eigene Homepage zum Geburtstag! (siehe Links)

13.09.2014: Rassehundeschau Rostock:

Unsere Anouschka bekam heute ein SG1.

Aber der Knüller: Anouk und Ronja haben im Juniorhandling in der Klasse 9-12 Jahre den ersten Platz belegt

23/24.08.2014: Rassehundeschau in Leipzig.

Unsere Anouschka war das erste Mal im Ring und hat das super gemacht. V2 am Samstag und V3 am Sonntag.

Ein sehr guter Start, um selbst einmal Welpen zu bekommen.

28.6.2014: Maila (Antoscha) bekam auf der Lagotto Schau in Alsfeld in der Jüngsten-Klasse ein VV (vielversprechend) - herzlichen Glückwunsch!

21.6.2104 Geschwisterbilder: Hier seht ihr in der Reihenfolge der Geburt: Avery, Anouschka, Abigail, Anton(Alonzo) und Maila (Antoscha).

25.05.2014 Ausflug in den Spreewald, sozusagen Lagotto Wahlheimat!

3.5.2014: Morgenspaziergang mit unseren Süßen, Frechen. Anouschka völlig am Aufdrehen - die pure Lebenslust.

Ronja souverän und cool.

15.04.2014: Gespannte Erwartung aufs Abendessen!

9.4.2014

Frauchen sagt, es ist gesund! Aber Fleisch schmeckt besser!

29.3.2014 Zum ersten Mal eine Rassehundeausstellung besucht, in Berlin. Zum Gewöhnen. Hat Anouschka super gemacht, sie ist echt eine coole Socke.

20.3.2014 Frühlingsanfang! Und was für einer!!

8.3.2014 Schöner Spaziergang

7.3.2014 Anouschka wird immer frecher aber wenn man sie ansieht .....wie schwer kann Konsequenz fallen!

Spaziergang am 8.2.2014 Anouschka voller Lebensfreude und Entdeckerlust

7.2.2014

 

 

Hier ein paar Fotos von unserer wilden Anouschka, der Welpe, der bei Mama bleiben durfte. Auch sie entwickelt sich prächtig. 

Schwierig gestaltet sich die Fütterung. Was wir nicht für möglich gehalten haben ist eingetroffen: Anouschka frißt noch schneller als Ronja und versucht dann noch was aus Mamas Napf zu bekommen. Ein „Nein“ ist eher ein „Ich probier´s trotzdem!“ 

 

Und der Spaziergang könnte als Werbespot für Staubsauger dienen - alles wird versucht ins Maul zu nehmen und davon gibt es leider viel in Berlin, was nicht gut für kleine Hunde ist. Deshalb Nachtspaziergang nur noch mit Stirnlampe, die hell genug ist, um Höhlen komplett auszuleuchten.

Danke an alle Familien, die einen Welpen von uns haben und uns per Mail und Fotos am Großwerden teilhaben lassen. Ein schönes Gefühl für uns, daß die Hunde sehr geliebt werden und viel Freude bereiten.

5.1.2014

 

Was wir schon alles können - Autofahren, an der Leine laufen,.....und alles ist sooo furchtbar spannend.

Antoscha und Ronja
Antoscha und Ronja
Ausflug im Park
Ausflug im Park

24.12.2013

 

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünschen wir allen, die hier ab und zu mal reinklicken, allen Lagottofreunden und den Familien, die unsere Kleinen nach Weihnachten in ihre treusorgenden Hände bekommen.

Es waren spannende, aufregende Wochen und die Zeit verging wie im Flug. Die eine oder andere Träne werden wir wohl noch vergießen, aber wir wissen die Kleinen sind gut aufgehoben.

Rasselbande von links: Avery, Antoscha, Abigail, Anouschka, Alonzo

25.11.2013

 

Die ersten 5 Minuten unseres Lebens an der frischen Luft - soooo spannend. Und unsere Mami hat sich liebevoll um uns gekümmert.

Update am 3.11.2013

Erstmals auf die Hinterfüßchen gestellt. Und wieder ein Fototermin. Aber seht selbst:

Ronjas Welpen sind am 26. Oktober gekommen, die Geburt verlief schnell und sehr unproblematisch und der Mutter und den Welpen geht es gut. Mehr siehe unter Welpen.

 

 

"del cortile dei passeri"- Vom Spatzenhof

 

 

Der Zuchtstättenname geht

auf die vielen vielen süßen

Spatzen in unserem Hof zurück.